Der DigitalTruck in Beerfelden

In der letzten Januarwoche besuchten wir die Grundschule in der Stried in Oberzent-Beerfelden.

Fesselnder Auftakt mit dem Robotics-Workshop

Als das Team des Digitaltrucks an der Schule in der Stried eintraf, ging es auch direkt los. Wir konnten die Kinder der 3a mit unserem spannenden Robotics-Workshop fesseln und in die Welt der Roboter eintauchen lassen.

Die vierten Klassen kamen ebenfalls auf den Geschmack und erhielten die Chance, an zwei verschiedenen Workshopinhalten teilzunehmen. Somit wurde nicht nur fleißig programmiert, sondern es entstanden am Ende der Woche sehenswerte Stop Motion Filme, die bei der Abschlusspräsentation im DigitalTruck gezeigt wurden und für reichlich Begeisterung der Kinder sorgten.

Reger Austausch in freundlicher Atmosphäre

Die Lehrkräftefortbildung, die am Mittwoch in der Aula der Schule stattfand, wurde dankend angenommen und als Raum für konstruktiven Austausch genutzt.

Die Schule in der Stried ist eine dynamische Schule, nicht zuletzt wegen des Engagements der jungen Konrektorin und Medienbeauftragten, Frau Hemberger, sowie der Schulleiterin Frau Dahmen. Hervorzuheben ist zudem die Gastfreundschaft, die dem DigitalTruck-Team in Beerfelden entgegengebracht wurde. Hier fühlte man sich einfach wohl.

Digital lernen für alle

Workshops

Im DigitalTruck gibt es viel zu lernen - vom Programmieren, über die Steuerung von Robotern bis hin zum Thema KI - und das für Schüler:innen, Lehrkräfte und Eltern.

Mobile digitale Schule

Zum Projekt

Der DigitalTruck zeigt die Potenziale von digitalen Medien über eine „mobile Digitalschule“, die in allen hessischen Schulamtsbezirken Station macht.

Kontakt

So erreichen Sie uns

Haben Sie Fragen zum DigitalTruck, dann schreiben Sie uns eine Nachricht. Füllen Sie dafür das Kontaktformular aus und wir melden uns direkt bei Ihnen zurück.